Fort- und Weiterbildung mit der VDZ Akademie und der Akademie der Bayerischen Presse (ABP)

Verbessern Sie Ihre Qualifikationen

1986 gründeten die drei bayerischen Presseverbände Bayerischer Journalistenverband, Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern und Verband Bayerischer Zeitungsverleger auf der Grundlage einer Finanzierungszusage der Bayerischen Staatsregierung die Akademie. Die ABP (a-b-p.de) hat sich seither zur Nummer Eins bei der überbetrieblichen Ausbildung für Journalisten in Bayern entwickelt.

An den Kursen zu Klassikern wie „Reportage“, „Interview“ und „Kommentar“, in jüngster Zeit ergänzt um die Themen „Internet“ und „Europa“, nehmen pro Jahr in 90 Kursen über 1000 Journalisten teil. 60 Dozenten aus Medienunternehmen sichern den praktischen Bezug. Grundsatz ist „learning by doing“. Bei Verlagen, Journalisten und im Medien- sowie politischen Umfeld ist der hohe Stellenwert der Akademie der Bayerischen Presse anerkannt.

Wir bieten Ihnen zusammen mit unseren Partnern, der Akademie der Bayerischen Presse (ABP) und der VDZ Akademie zahlreiche Kurse zur spezialisierten Weiterbildung. Hier bekommen Sie keine graue Theorie vermittelt, denn die Dozenten sind Experten aus der Praxis. Bitte bedenken Sie, dass die Teilnehmerzahl der Kurse teilweise begrenzt ist, um ein effizientes Lernen zu gewährleisten – melden Sie sich also bitte rechtzeitig an.

VDZ Akademie

Februar 2017

28Feb9:30- 17:30IVW – Auflagenmeldung leicht gemacht!

Akademie der Bayerischen Presse (ABP)

Februar 2017

Keine Veranstaltungen