Leistungen 2017-03-06T23:23:34+00:00

Unsere Leistungen im Überblick

Der VZB tritt für Ihre Interessen ein

Die Basis des Erfolgs liegt in der Kernkompetenz der Zeitschriften:
In hervorragenden und einzigartigen Inhalten, denn Inhalte schaffen Haltung und Relevanz.

Diese Inhalte sorgen für die ungebrochen hohe Attraktivität der Zeitschriften und die entsprechend guten Leistungswerte in allen Bereichen. Das ist die ideale Ausgangsposition, um die Transformation der Medienbranche als Leader zu forcieren, aus Zeitschriftentiteln multimediale Brands zu machen, und die „Magie von Print“ nicht nur weiter zu inszenieren, sondern auch ausstrahlen zu lassen. Der digitale Wandel ist inzwischen Alltag in den Mitgliedsverlagen. Den Verlagen ist es gelungen, die Relevanz der Printtitel auch in der digitalen Medienwelt zu etablieren und daraus erfolgreiche Businessmodelle zu entwickeln. So haben die Verlage die Veränderung in der Mediennutzung kompetent mitgestaltet.

Wir stellen unseren Mitgliedern – vor allem kleinen und mittleren Verlagen – umfangreiche Leistungen zur Verfügung. Diese Leistungen sind auf ihre Bedürfnisse individuell zugeschnitten – von der kompetenten Rechtsberatung über aktuelle Brancheninformationen, spannenden Veranstaltungen mit hochkarätigen Rednern bis hin zur Interessenvertretung und Sozialpolitik.

Nutzen Sie die Angebote Ihres Verbandes.

Ist Ihr Verlag noch nicht Mitglied, so informieren Sie sich bitte über eine Mitgliedschaft. Wir freuen uns auf Sie!

Waltraut von Mengden
Erste Vorsitzende

Unsere Leistungen im Überblick

Unternehmen die Mitglied im Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) sind, haben unter anderem folgende Vorteile und Vergünstigungen:

  • Wir beraten Sie persönlich in Fragen des Verlagsgeschäfts, Verlags- und Arbeitsrechts
    Oberstes Ziel des VZB ist die Unterstützung seiner Mitgliedsverlage in der betrieblichen Praxis. Service wird deshalb groß geschrieben. Zu allen Fragen des Verlagsgeschäftes und in Rechtsangelegenheiten bietet der Verband seinen Mitgliedern kompetente Beratung – schnell, kostenlos und persönlich
  • Sie erhalten exklusive Vorträge und Informationen von Experten
    Auf den VZB-Kaminabenden, den Jahrestagungen und weiteren VZB-Veranstaltungen sprechen Experten über zukunftsentscheidende Themen, aktuelle Rahmenbedingungen und Strategien für Verlage. Dabei ist es unser Anspruch, unseren Verlegern wichtige Impulse für ihre medial-digitale Zukunft zu geben. Im Rahmen dieser Veranstaltungen tauschen wir uns auch mit wichtigen politischen Vertretern aus.
  • Wir vernetzen Sie
    Unsere Veranstaltungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Kontakte zu Verlagen anderer Publikums-, Fach- und konfessionellen Zeitschriften sowie zu kompetenten und zuverlässigen Dienstleistern aufzubauen und zu pflegen.
  • Wir bringen Sie nach Berlin
    Durch die Mitgliedschaft im VZB sind sie automatisch Mitglied im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ). Der VDZ bietet zusätzlich zum VZB diverse Veranstaltungen, Gremien und Publikationen auf nationaler/ internationaler Ebene, zu denen Sie als VZB-Mitglied Zugang haben.
  • Sie erhalten ein breites Aus- und Weiterbildungsangebot zu Sonderkonditionen
    Bei der Akademie der Bayerischen Presse (ABP) bilden Top-Dozenten aus Medien und Wirtschaft Journalisten aller Medien zu einer breiten Themenpalette aus – das Angebot reicht von klassischen Volontärskursen im Printbereich über Crossmedia-Ausbildungen, Mobile Publishing-Workshops bis hin zu Kursen im Bereich PR und Unternehmens-kommunikation. Darüber hinaus erhalten Sie vergünstigte Preise für die Veranstaltungen der VDZ Akademie.
  • Wir geben Ihnen deutlichen Preisnachlass bei der Ausstellung von Presseausweisen
    Der Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) stellt gemeinsam mit weiteren Verleger- und Journalistenverbänden einen bundesweit einheitlichen Presseausweis aus, der von Polizei, Behörden, Messegesellschaften und Institutionen anerkannt ist. VZB-Mitglieder erhalten bei der Bestellung von Presseausweisen günstigere Konditionen.
  • Sie erhalten aktuelle und kostenlose Fachinformationen per Online-Newsletter und Post
    Als VZB-Mitglied halten wir Sie über wichtige Branchen-Entwicklungen auf dem Laufenden und machen Sie auf relevante Veranstaltungen aufmerksam.
  • Als Mitglied beziehen Sie die VDZ-Publikationen und –Whitepaper zu vergünstigten Preisen
    Der VDZ veröffentlicht regelmäßig Publikationen zu aktuellen Entwicklungen und Best Cases aus den Bereichen Anzeigen, Vertrieb, Digitalisierung und Internationalisierung im Publishing-Bereich. Diese erhalten Sie als VZB-Mitglied zu Sonderkonditionen.
  • Der VZB vertritt ihre Interessen gegenüber Gesetzgebern, Regierungen und Verwaltungen
    Wir führen regelmäßig Gespräche mit Politikern in Bayern, Berlin und Brüssel und tauschen uns intensiv mit dem VDZ aus.
  • Sie können zwischen einer Mitgliedschaft mit oder ohne Tarifbindung wählen
    Der VZB ist sowohl ein Wirtschaftsverband als auch ein Arbeitgeberverband. Verlage, die die Angebote des Wirtschaftsverbandes VZB nutzen wollen – mit dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) im Hintergrund – ohne die Funktion des Arbeitgeberverbandes in Anspruch zu nehmen, können dies ohne Weiteres tun. Wenn ein Verlag sich jedoch auch tarifrechtlich vom VZB vertreten lassen will, so nutzt er zusätzlich die Leistungen der Tarifgemeinschaft des VZB. Sie verhandelt und schließt Tarifverträge im Sinne des § 2, Abs. 2 des Tarifvertragsgesetzes (TVG). Die Tarifgemeinschaft ist ein Verein im Verein.
X