VZB-Jahrestagung 2013 in Nürnberg

Minister Söder beim Jahrestreffen der bayerischen Zeitschriftenverleger

Waltraut von Mengden, Erste Vorsitzende des Verbandes, begrüßte Mitglieder und Gäste zum Auftakt im Neuen Museum Nürnberg, das den idealen Rahmen bietet, sich über das Zusammenfügen von Altem und Neuem, über Kreativität und Innovation auszutauschen. Um sich von diesem Ort inspirieren lassen zu können, sah das Programm erst einmal eine Führung durch die ständige Sammlung des Museums vor.

Einen Höhepunkt der Tagung bildete die abendliche Dinnerspeech von Staatsminister Dr. Markus Söder, in der er auf das zunehmend schwierige Mediengeschäft und die Herausforderungen der Digitalisierung einging.
Viel Neues & Interessantes über neueste gesellschaftliche Trends und über Print und die entsprechende Inszenierung von Print im Onlinebereich – also echte Innovation – erfuhren die Teilnehmer am Samstagvormittag. Es referierten Stephan Grünewald, Geschäftsführer des rheingold Instituts, und Stephan Scherzer, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ).

Impressionen

zurück zur News-Übersicht
2017-06-02T16:31:12+00:00
X