Herzlich Willkommen beim VZB.
Wir treten für Ihre Interessen ein.

Seit seiner Gründung 1948 ist es die Hauptaufgabe des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB), bayerische Verleger bei grundlegenden unternehmerischen Herausforderungen zu unterstützen. Der VZB ist einer der Trägerverbände des VDZ, dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger. Ziel unserer Tätigkeit ist die Wahrung gerechter politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen für die Zeitschriftenpresse in Europa, der Ausbau der Qualität der Medien und der Erhalt der Pressefreiheit als gesellschaftliche Basis.

(v.l.n.r.) Philip-A. Artopé (atlas Spezial GmbH), Friedrich Streng (InTime Media Services), Stefan Rühling (Vogel Business Media), Waltraut von Mengden (Hengstenberg Medienbeteiligung), Horst Ohligschläger (Bayard Media), Martin Kunz (ADAC Verlag), Anina Veigel (VZB-Geschäftsführerin), Alexander Holzmann (Holzmann Medien) und Dr. Sebastian Doedens (Hubert Burda Media)

Der VZB-Vorstand

(v.l.n.r.) Philip-A. Artopé (atlas Spezial GmbH), Friedrich Streng (InTime Media Services), Stefan Rühling (Vogel Business Media), Waltraut von Mengden (Hengstenberg Medienbeteiligung), Horst Ohligschläger (Bayard Media), Martin Kunz (ADAC Verlag), Anina Veigel (VZB-Geschäftsführerin), Alexander Holzmann (Holzmann Medien) und Dr. Sebastian Doedens (Hubert Burda Media)

Vorteile einer
VZB-Mitgliedschaft

  • Kompetente Beratung
  • Top-Events mit hochkarätigen Protagonisten und Gästen
  • Politische Interessenvertretung
  • Professionelles Aus- und Weiterbildungsangebot mit Top-Dozenten
  • Automatische Mitgliedschaft im VDZ
  • Perfektes Networking
  • Anerkannter Presseausweis
noch mehr Vorteile

Presseausweis

Presseasuweis Max Mustermann

Ein wichtiges Arbeitsmittel
Die Aufgabe des Presseausweises ist klar definiert: Er dient dem Nachweis der hauptberuflichen journalistischen Tätigkeit gegenüber Dritten. Ohne ihn wäre die Arbeit von fest angestellten und freien Journalisten, würde Recherchieren und Fotografieren deutlich erschwert.

Mehr Informationen

Weiterbildungsangebote

7Dez9:30- 17:00Social Media für Journalisten und digitale Medienmacher

12Dez10:00- 17:00Facebook/Instagram Innovation Day – Publishers meet Facebook & Instagram

13Dez10:00- 17:00Google Innovation Day – Publisher meet Google

23Jan - 25Jan 2310:00Jan 25Redaktionslab: Workflow- und Qualitätsmanagement

26Jan9:30- 17:00Abos gewinnen und halten

Mehr Angebote

VZB News

  • STD - Impression Dinner

THE NEW ARCHITECTURE OF MEDIA

Hiermit möchten wir Sie bereits heute zu unserer exklusiven Jahrestagung 2017 des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern e.V. (VZB) einladen. Die Jahrestagung steht unter dem Motto THE NEW ARCHITECTURE OF MEDIA. Im Fokus steht hier die gesellschaftliche Rolle und Verantwortung der Zeitschriften, gerade im Hinblick einer steigenden Individualisierung und Digitalisierung in unserer heutigen Gesellschaft. Für dieses Thema konnten wir bereits die besten Protagonisten gewinnen. Bitte reservieren Sie sich bereits heute den Termin!

  • Referenten Kaminabend Nov 2016

VZB-Kaminabend: Breaking News aus der Trend- und Gehirnforschung zur Medien- und Zeitschriftennutzung

Auf dem exklusiven Kaminabend des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB), referierte Dr. Jochen Kalka, Chefredakteur Werben & Verkaufen, über die jüngsten Magazintrends. Anschließend sprach Diplom-Psychologe und Hirnforscher Dr. Hans-Georg Häusel über die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung zur Medien- und Zeitschriftennutzung. Die Veranstaltung, zu der die Gastgeberinnen Waltraut von Mengden, Erste Vorsitzende des VZB, und VZB-Geschäftsführerin Anina Veigel geladen hatten, fand in den exklusiven Räumen des Bankhauses DONNER & REUSCHEL in München statt.

  • Protagonisten des VZB-Spitzenpanels

Die Zukunft der Verlage: Kooperation statt Konfrontation

Mit einem prominent besetzten Panel zum Thema „Schulterschluss der Zeitschriftenverlage – was heißt das für Agenturen, Werbungtreibende und andere Medien“ präsentierte sich der Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) auch in diesem Jahr wieder zum Auftakt der Medientage München.

Weitere News

VZB Media

Dinge, die Sie über Zeitschriften wissen sollten