Herzlich Willkommen beim VZB.
Wir treten für Ihre Interessen ein.

Seit seiner Gründung 1948 ist es die Hauptaufgabe des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB), bayerische Verleger bei grundlegenden unternehmerischen Herausforderungen zu unterstützen. Der VZB ist einer der Trägerverbände des VDZ, dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger. Ziel unserer Tätigkeit ist die Wahrung gerechter politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen für die Zeitschriftenpresse in Europa, der Ausbau der Qualität der Medien und der Erhalt der Pressefreiheit als gesellschaftliche Basis.

(v.l.n.r.) Philip-A. Artopé (atlas Spezial GmbH), Friedrich Streng (InTime Media Services), Stefan Rühling (Vogel Business Media), Waltraut von Mengden (Hengstenberg Medienbeteiligung), Horst Ohligschläger (Bayard Media), Martin Kunz (ADAC Verlag), Anina Veigel (VZB-Geschäftsführerin), Alexander Holzmann (Holzmann Medien) und Dr. Sebastian Doedens (Hubert Burda Media)

Der VZB-Vorstand

(v.l.n.r.) Philip-A. Artopé (atlas Spezial GmbH), Friedrich Streng (InTime Media Services), Stefan Rühling (Vogel Business Media), Waltraut von Mengden (Hengstenberg Medienbeteiligung), Horst Ohligschläger (Bayard Media), Martin Kunz (ADAC Verlag), Anina Veigel (VZB-Geschäftsführerin), Alexander Holzmann (Holzmann Medien) und Dr. Sebastian Doedens (Hubert Burda Media)

Vorteile einer
VZB-Mitgliedschaft

  • Kompetente Beratung
  • Top-Events mit hochkarätigen Protagonisten und Gästen
  • Politische Interessenvertretung
  • Professionelles Aus- und Weiterbildungsangebot mit Top-Dozenten
  • Automatische Mitgliedschaft im VDZ
  • Perfektes Networking
  • Anerkannter Presseausweis
noch mehr Vorteile

Presseausweis

Presseasuweis Max Mustermann

Ein wichtiges Arbeitsmittel
Die Aufgabe des Presseausweises ist klar definiert: Er dient dem Nachweis der hauptberuflichen journalistischen Tätigkeit gegenüber Dritten. Ohne ihn wäre die Arbeit von fest angestellten und freien Journalisten, würde Recherchieren und Fotografieren deutlich erschwert.

Mehr Informationen

Weiterbildungsangebote

27SepganztägigFUTURUM Vertriebspreis 2016

27Sep - 28Sep 279:30Sep 288. VDZ Distribution Summit

29Sep9:30- 17:00Abomarketing wirtschaftlich erfolgreich steuern!

29Sep - 30Sep 2910:00Sep 30Wirkungsvolle Gestaltung

6Okt9:30- 17:00Programmatic Advertising: Die Funktionsweise und Umsetzung

Mehr Angebote

VZB News

  • Protagonisten VZB Spitzenpanel MTM

VZB-Spitzenpanel auf den Medientagen München 2016

Die Medienwelt hat sich verändert: Amerikanische Mediengiganten beherrschen einen großen Teil des Spielfelds. Vor diesem Hintergrund sind Zeitschriftenverlage mehr denn je an verlagswirtschaftlichen Kooperationen interessiert. Positive Anzeichen hierzu gibt es mittlerweile auch aus dem Kartellrecht. Als Gastgeberin begrüßt die Erste Vorsitzende des VZB, Waltraut von Mengden, hochkarätige Experten, die auf dem Podium über die Erwartungen der Kunden, über die Kooperationsstrategien der Verlage und deren Auswirkungen auf die Verlagswelt, auf die anderen Medien, auf Werbungtreibende sowie auf Agenturen sprechen.

  • BPMP 2016 Preise

Bayerischer Printmedienpreis 2016: Das Rennen um die Nike

Die Jury des Bayerischen Printmedienpreises hat in ihrer Sitzung am 15. September 2016 die Wahl getroffen und unter den eingereichten Bewerbungen die Nominees und Gewinner festgelegt. Bayerns Medienministerin Ilse Aigner stellt heraus: „Die zahlreichen hochkarätigen Einreichungen zeigen, dass sich die Printmedien unverändert stark, vital und innovativ zeigen. Wir sehen, dass sich die Digitalisierung auch für die klassische Printbranche mit neuen Prozessen, neuen Produkten und neuen Zielgruppen als leistungsfähiger Wachstumsmotor erweist.“

30-Jahrfeier der Akademie der Bayerischen Presse

Geburtstag, Grillparty und gute Geschichten: Bei einem sommerlichen Fest mit 200 Gästen aus Medien und Kommunikation hat die Akademie der Bayerischen Presse (ABP) ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert.

Weitere News

VZB Media